Pikett

Während der Woche:
Die 3 Bereitschaftsgruppen wechseln in einem 3 Wochen Turnus Ihren Dienst ab. Während dem Tag leisten die Einsätze vorallem Feuerwehrangehörige die den Arbeitsort Schwyz haben. Dadurch wird eine sehr kurze Ausrückzeit (ca. 3-5 Minuten) sichergestellt. Dies ist aber nur möglich, indem die Arbeitgeber unsere Hilfsbereitsschaft unterstützen und wir den Arbeitsplatz "spontan" verlassen dürfen. An dieser Stelle vielen Dank an unsere Arbeitgeber.

Am Wochenende oder an Feiertagen:
Während den Wochenenden oder an Feiertagen muss immer eine Gruppe von 6 bis 7 Mann anwesend sein, die Pikettdienst leistet. Unser Pikettdienst ist in 12 Pikettgruppen aufgeteilt. Die Pikettmannschaft hat die Auflage, innerhalb von 5 Minuten im Lokal Schwyz zu sein, um nach den Weisungen des Einsatzleiters auszurücken. Der Pikettchef nimmt das Vorausfahrzeug nach Hause und rückt von dort direkt an den Einsatzort aus. 

Damit auch am Wochenende genügend "Spezialisten" vor Ort sind, ist immer ein Offizier als Pikettchef, mehrere Fahrer, ausgebildetes Hubretterteam, Atemschützler und Chemiewehrler in dieser Pikettgruppe eingeteilt.