Organisation

Die Feuerwehr-Stützpunkt Schwyz ist eine Miliz-Feuerwehr und hat keine vollamtlichen Mitarbeiter. Alle Angehörigen opfern ihre Freizeit für die öffentliche Sicherheit.

Geführt wird die Feuerwehr-Stützpunkt Schwyz durch den Kommandanten Major Beat Schibli. Unterstützt wird er dabei durch Vize-Kommandant Hauptmann Thomas Gwerder und den Ausbildungchef Hauptmann Pius Fassbind.

Die Feuerwehr-Stützpunkt Schwyz ist in 3 Bereitschaftsgruppen und in die Oel- und Chemiewehr aufgeteilt. Die Bereitschaftsgruppen haben immer 3 Wochen Bereitschaftsdienst und dann 6 Wochen dienstfreie Zeit. Die Bereitschaftsgruppen können bei Bedarf auf eine Unterstützungsgruppe zurückgreifen. Diese wird für einen aufwendigen Wassertransport, Verkehrsdienst, Heustockmessungen und zum Entfernen von Wespennestern aufgeboten.